Im Sommer 2011 wollten wir uns eine Holzterasse bauen um unseren Garten noch besser zu nutzen. Wir wollten gerne direkt aus dem Esszimmer auf eine gemütliche Terasse kommen. Die Idee dazu hatten wir schon einige Zeit und der Plan zum Bau entstand schon einige Wochen vor unserem Urlaub. So informierten wir uns über die Art und Weise der Unterkonstruktion, die Abstände der Auflagepfosten untereinander sowie die Verlegung der Holzbretter.
Die Edelstahlschrauben für die Verschraubung der Terassenbretter haben wir uns schon in Deutschland gekauft (gabs grad im Angebot). Die in Beton eingegossenen Bodenhülsen sowie die Unterkonstruktion aber auch die Terassenbretter haben wir dann in Schweden im Baumarkt gekauft. Wir wählten als Unterkonstruktion Pfosten mit den Massen 70x70mm, die Abstände zwischen den Pfosten betrug nach vorne 80 cm und zu den Seiten 90 cm. Hier seht Ihr einige Fotos vom Bau unserer neuen Holzterasse.

Zurück

Weiter