Fast jedes Jahr im Herbst oder sonst zu Ostern kümmern wir uns darum, das wir genügend Holz für unseren Kamin und die Lagerfeuer haben. Die ersten Fotos sind aus dem Jahr 2004.

Diese Aktionen bringen wirklich Spaß. Wir fangen meistens morgens an einige Bäume mit unserem Nachbarn gemeinsam zu fällen und dann wird auf Maß gesägt und anschließend gespalten und eingelagert.

Im September 2009 bin ich dann zusammen mit 2 Freunden (der dritte ist leider vorher krank geworden) nach Schweden gefahren. Wir hatten im Sommer 3 grosse Bäume fällen lassen die jetzt noch entastet werden mussten. Natürlich auch noch kleingesägt und gespalten werden !

Wir wollten gerne unseren Holzschuppen wieder auffüllen und auch eine kleine Holzmiete bauen. Die Ergebnisse und Fotos von der Aktion seht ihr hier.

 

Im Herbst 2004 hatten wir den Vorrat für 2 Jahre angelegt.

Holzarbeiten im Spätsommer 2009

Neuen Vorrat im Herbst 2012 angelegt